Nachfolgend finden Sie die Infobroschüren „Schau` hin und tu` was!“ für ehrenamtlich Tätige in der Jugendarbeit. Im Mittelpunkt der Broschüre stehen die Themen

  1. Welche Formen von Kindeswohlgefährdungen gibt es?
  2. Wann könnte eine Kindeswohlgefährdung vorliegen?
  3. Wie ist vorzugehen, wenn es Anhaltspunkte für eine Kindeswohlgefährdung z. B. durch Auffälligkeiten im Verhalten oder Vernachlässigungen gibt?

Darüber hinaus finden Sie Kontaktadressen von insoweit erfahrenen Fachkräften zu Fragen bei Verdacht auf eine Kindeswohlgefährdung sowie Ansprechpartner/innen zu allgemeinen Fragen des Kinder- und Jugendschutzes, jeweils für die 10 Kommunen in der StädteRegion Aachen.

Die Infobroschüren sind im PDF Format hinterlegt und haben die Größe von jeweils ca. 1.140 KB. Sie können die Dateien hier öffnen und lesen, sofern Sie einen entsprechendes Programm auf Ihrem PC, Notebook, Tablet oder Smartphone installiert haben, wie beispielsweise Acrobat Reader. Bei Bedarf können Sie die Dateien auch herunterladen.

Wählen Sie hier die Infobroschüre für Ehrenamtler für Ihre Stadt oder Gemeinde: