Grundsätzlich können Sie sich in allen Anliegen, die den Schutz von Kindern und Jugendlichen betreffen, an das für Sie zuständige Jugendamt Ihrer Kommune sowie an die nachfolgend aufgeführten Beratungsstellen wenden.

Die Beratung und Informationen sind immer kostenlos und können auch anonym erfolgen.