Einträge von Ralf Pauli

Elternkurs KINDER IM BLICK

Wenn Eltern sich trennen verändert sich vieles, auch für die Kinder. Sie brauchen in dieser Zeit besonders viel Zuwendung, um den Übergang in den neuen Lebensabschnitt gut zu bewältigen. Das ist für die meisten Eltern nicht leicht. Vielfältige Probleme, Konflikte mit dem anderen Elternteil und mehr Stress fordern Kraft, Zeit und Nerven, so dass häufig […]

Ferienangebot für junge Geflüchtete

In den Sommerferien 2017 findet in der Erziehungsberatungsstelle für Eltern Kinder und Jugendliche der Städteregion in Herzogenrath-Kohlscheid das Gruppenangebot „Damit der Neustart gelingt“ statt. Dieses richtet sich an geflüchtete Minderjährige und junge Erwachsene und wird sich über vier Tage erstrecken. Ziel dieses Angebotes ist die Unterstützung bei der Stabilisierung, sowie bei der Entwicklung von Selbstwirksamkeit […]

Tagung „5 Jahre Bundeskinderschutzgesetz“

Die Steuerungsgruppe § 72a SGB VIII – erweiterte Führungszeugnisse, Tätigkeitsausschluss einschlägig vorbestrafter Personen in der Jugendhilfe hatte zur Tagung „5 Jahre Bundeskinderschutzgesetz“ am Donnerstag, den 08.06.2017 um 19.30 Uhr im Haus der evangelischen Kirche,Frère-Roger-Str. 8 in Aachen eingeladen. Angesprochen waren alle Vertreterinnen und Vertreter von freien Trägern und Institutionen, unabhängig davon, ob sie bereits eine […]

Cannabiskoffer „Alfred“

Am 09.03.2017  fand im Rahmen der Kampagne „Kiff Dich nicht weg“ erneut eine Methodenschulung zum Thema Cannabisprävention statt. Koffer „Alfred“ zieht seit nunmehr 2,5 Jahren durch die StädteRegion und hat insgesamt bereits über 90 Multiplikatoren erreicht. 16 weitere Teilnehmer und Teilnehmerinnen  kamen in den Jugendtreff Streiffelder Hof nach Merkstein und nahmen an der vierstündigen Fortbildung […]

Suchtvorbeugung an weiterführenden Schulen in Würselen

Das Jugendamt Würselen führt an drei weiterführenden Schulen in Würselen ein Angebot zur Cannabis-Prävention mit Schüler/innen durch. Das Angebot läuft im Rahmen der Kampagne „Stark statt breit“/ „Kiff dich nicht weg!“ zum Thema Cannabis, die der Arbeitskreis Suchtvorbeugung in der StädteRegion Aachen von Herbst 2016 bis Frühjahr 2017 durchführt. An jeder Schule wird eine Klasse […]

„Kiffen für alle?“

Eine Informationsveranstaltung zur aktuellen Cannabisdebatte Über den Einsatz von Cannabis als Medikament wird in den Medien aktuell häufig berichtet. Viele Fachleute vertreten die Meinung, dass das Verbot von Cannabis in Deutschland gescheitert ist und die aktuelle Gesetzgebung auf den Prüfstand gehört. Eine Neubewertung der am häufigsten genutzten illegalen Droge in Deutschland wird daher an vielen […]

Beeindruckende Aktionswoche zum Thema FASD

Präventionswoche zum Thema Alkohol und Schwangerschaft vom 13.02. – 17.02.2017 im neu eröffneten Depot Talstraße in Aachen Mehr als 600 Schüler/innen waren  sprachlos über die Folgen, die Alkoholkonsum in der Schwangerschaft hervorruft. Etwa 200 pädagogische Fachkräfte und Pflegeeltern haben sich bei Fachvorträgen anschaulich über die Hintergründe und Folgen informiert. „Ein Gläschen Alkohol schadet doch nicht!“ […]

„Cannabiskonsum bei Jugendlichen“

Offener Informationsabend für Eltern In der Pubertät gehört für die meisten Jugendlichen das Experimentieren mit Rauscherfahrungen zum Erwachsen werden dazu. Einige greifen dabei nicht nur zu Alkohol oder Zigaretten, sondern auch zu illegalen Drogen wie Cannabis. Mit seiner spezifischen Wirkung scheint es besonders interessant für junge Menschen zu sein. Aber was genau macht den Reiz […]

Fortbildung „Methodenkoffer Cannabis“ für das Beratungsteam der Gustav-Heinemann-Gesamtschule Alsdorf

Am 3.2.2017 hat sich in der Zeit von 14:30 – 18:00 Uhr das Beratungsteam der Gustav-Heinemann-Gesamtschule Alsdorf im JUFA-Hotel Jülich im Brückenkopf-Park in Sachen Cannabis fortbilden lassen. „Uns war sofort klar, dass wir für die Schulung zum Methodenkoffer Cannabis, die die Fachstelle für Suchtvorbeugung im Oktober letzten Jahres in Alsdorf angeboten hat, ein schulinternes Angebot […]

Kinder- und Jugendschutz im Karneval

Das vielfältige Karnevalstreiben genießt einen hohen kulturellen und sozialen Stellenwert für jung und alt. Frohsinn und Ausgelassenheit in den närrischen Tagen dürfen jedoch nicht zu Leichtsinn und verantwortungslosem Verhalten (ver-)führen. Daher kommt dem Kinder- und Jugendschutz während der Karnevalszeit eine besondere Bedeutung zu. Die Jugendämter in der StädteRegion Aachen appellieren eindringlich an Eltern und Erziehungsberechtigte, […]