Beiträge

Logo von Radio Ragazzi

Radiobeitrag hier klicken (Foto: Sylvia Opielka)

Sabine Rommel vom Amt für Kinder Jugend und Familie der StädteRegion Aachen und Nicole Lennartz vom Polizeipräsidium Aachen bieten das Präventionsprojekt „Kinder stark machen„ für Grundschulkinder der 3. und 4. Klassen an.

Mit den Kindern der Eurojugend haben sie über gute und schlechte Gefühle gesprochen und wie wichtig es ist, seinen eigenen Gefühlen zu trauen.

Am Rollenspiel „Wolf-Dieter möchte ein Küsschen“ wurde gemeinsam überlegt, was Kinder tun können, wenn ihnen jemand körperlich zu nahe kommt. Laut „Nein“ oder „Lass das“ zu sagen, gehört auf jeden Fall dazu!

Es gibt viele gute Tipps, wie man sich in gefährlichen Situationen sicher verhalten kann und wo man Hilfe bekommt. Außerdem haben sie Ida im Interview so komplizierte Dinge erklärt wie das Wort „Prävention“ und was der Satz „mein Körper gehört mir“ eigentlich bedeutet.

Kinder und Eltern erfahren in unserem Radiobeitrag (hier klicken) somit eine ganz Menge darüber, was „Kinder stark macht“.

Viel Spaß beim Zuhören!

Ansprechpartnerinnen:

Amt für Kinder, Jugend und Familie der StädteRegion Aachen
Frau Sabine Rommel
Tel:: 0241 5198-2240
E-Mail: sabine.rommel@staedteregion-aachen.de

Polizei Aachen
KHKin Nicole Lennartz
Tel.: 0241 9577-34416
E-Mail: Nicole.Lennartz@polizei.nrw.de