In der Stadt Aachen besteht ein breitgefächertes Unterstützungsangebot für Familien mit Säuglingen und Kleinkindern. Zahlreiche Partner aus dem Gesundheitswesen und der Jugendhilfe haben sich zu einem Netzwerk „Frühe Hilfen“ zusammengeschlossen um Familien während der Schwangerschaft und in den ersten Lebensjahren des Kindes zu begleiten.

Der städtische Fachbereich Kinder, Jugend und Schule hat im Verbund mit den Netzwerkpartnern die Anlaufstelle Frühe Hilfen an den Deutschen Kinderschutzbund – Ortsverband Aachen e.V. übertragen.

Kontaktadresse:
Talstraße 2, 52068 Aachen
Tel.: 0241/94994-0

In allen Fragen die Frühen Hilfen betreffend, wenden Sie sich bitte unter: www.kinderschutzbund-aachen.de

Dort finden Sie auch weitere Informationen zum gesamten Netzwerk.

Die Stadt Aachen gratuliert Eltern von Neugeborenen zur Geburt ihres Kindes und schenkt ihnen auf Wunsch das „Kinderkrams“-Baby-Begrüßungspaket.

Überreicht wird das Baby-Begrüßungspaket durch den Besuchsdienst für Eltern von Neugeborenen, der die Eltern zu folgenden Fragen informiert und berät:

  • zur Entwicklung ihres Babys
  • zur Kinderbetreuung
  • zu wirtschaftlichen Hilfen
  • zur Erziehung
  • zu Eltern-Kind-Gruppen/Müttercafés und vielen anderen wichtigen Themen.

Wenn Sie mit dem Besuchsdienst Kontakt aufnehmen möchten:

Fachbereich Kinder, Jugend und Schule
Besuchsdienst für Eltern von Neugeborenen
Mozartstraße 2-10
52058 Aachen

Frau Falk-Maicher
Tel.: 0241 432-45377

Frau Fröhlke
Tel.: 0241 432-45308

Email: besuchsdienst@mail.aachen.de
www.aachen.de/besuchsdienst