Gesundheitsamt der StädteRegion Aachen
Frühe Hilfen
Zentrale Tel.: 0241 / 5198 – 5308
Ansprechpartnerinnen: Frau Essers, Frau Schmadalla
E-Mail: gesundheitsberatung@staedteregion-aachen.de
Internet: www.staedteregion-aachen.de/gesundheitsamt

Kinderärzte

Dr. med. Sandra Weitmann
Marienstr. 11
Tel.: 02403 / 20 383

Dr. Helmut Müller
Drimbornshof 3
Tel.: 02403 / 53 0 59

Dr. med. Thomas Peschgens
Moltkestr. 17A
Tel.: 02403 / 44 14

Dr. med. Michael Welter
Heibachstr. 1
Tel.: 02403 / 35633

Storchenbiss e.V.
Tel.: 02403 / 76 18 00
Email: storchenbiss@t-online.de
www.storchenbiss-ev.de
facebook.com/storchenbiss

Kursangebote und Beratung rund ums Baby und Kleinkind:

  • Kurse in der Schwangerschaft
  • Rückbildung und Fitnessgymnastik
  • Treffpunkt und Trödelmarkt
  • Kurse mit Baby
  • Kurse mit Kleinkind
  • Vorträge für Eltern
  • Beratung und Einzelgespräch
  • 1x wöchentlich kostenloses Elterncafé
  • u.v.m.

Babybesuchsdienst

Alle Eschweiler Familien mit Neugeborenen erhalten ein Begrüßungsschreiben von Bürgermeister Rudi Bertram. Darin heißt er die Kinder willkommen und kündigt den Besuch von der Jugendamtsmitarbeiterin Frau Rita Szabo an.
Ziel der Begrüßungsbesuche ist es, Eltern von Neugeborenen anhand eines Elternbegleitbuches frü-hestmöglich eine Vielzahl an Informationen zu eröffnen.
Die Vertreterin des Jugendamtes überreicht den Familien die Begrüßungstasche. Diese beinhaltet das sogenannte Elternbegleitbuch, das den Eltern als Wegweiser durch Eschweiler dienen soll, Infobroschüren und kleine nützliche Geschenke.

Das Elternbegleitbuch informiert zu folgende Themen:

  • Unterstützung
  • Gesundheit und Entwicklung
  • Beratung
  • Betreuungsformen und Einrichtungen
  • Verschiedene Angebote in Eschweiler
  • Migration

Die Kinder sind bei dem Besuch ca. 6 -10 Wochen alt.

Ansprechpartnerin  für das Babybegrüßungspaket:
Rita Szabo
Stadt Eschweiler / Jugendamt
Tel.: 02403 / 71 709
Mobil: 0163/710 0339
Mail: rita.szabo@eschweiler.de

Link zum Babybesuchsdienst Eschweiler: www.eschweiler.de

Familienpatenschaften

Sozialdienst katholischer Frauen (SkF)
Frau Kogel
Peilsgasse 1-3
Tel.: 02403 / 609 180
Email: p.kogel@skf-eschweiler.de

Angestoßen im Netzwerk „Flügelschlag – Starke Kinder an der Inde“ und mitfinanziert durch das Jugend-amt der Stadt Eschweiler aus Mitteln der Bundesinitiative „Frühe Hilfen“, richten sich die Familienpatenschaften in Trägerschaft des Sozialdienstes katholische Frauen (SkF) Eschweiler einerseits an Familien, die allgemeine Unterstützung im Alltag suchen und an Ehrenamtliche, die solche Familien bei der Bewältigung ihres Alltags unterstützen möchten.

(zurück)