Das Netzwerk der Jugendämter zur Stärkung und Förderung des Kinder- und Jugendschutzes in der StädteRegion Aachen stellt seine Arbeit bei der diesjährigen Euregio Wirtschaftsschau vor.

Am Montag, den 04. und Donnerstag, den 07. März 2013 nutzen die Jugendämter die große Öffentlichkeit, um insbesondere auf die neue Aktion „AugenBlick mal!“ aufmerksam zu machen. Es ist die erste von vielen öffentlichen Gelegenheiten die das Netzwerk wahrnimmt um mit Eltern ins Gespräch zu kommen.

Die Aktion „AugenBlick mal!“ möchte dazu beitragen, dass gemeinsame Zeit zwischen Eltern und Kindern als wertvolle Zeit gesehen wird. Dazu bedarf es nicht mehr Zeit, sondern vielmehr Ideen und Anregungen, wie auch der Augenblick für Eltern wie Kinder wertvoll und bereichernd erlebt werden kann.

Neben dem Angebot konkreter Maßnahmen soll es aber auch darum gehen, in der Öffentlichkeit ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass gemeinsame, aktiv verbrachte Zeit die Eltern-Kind-Beziehung positiv beeinflussen kann und im Hinblick auf vorbeugenden Kinder und Jugendschutz schon frühzeitig wichtige Impulse setzt.

Kommen Sie vorbei, zum Stand der StädteRegion Aachen in Halle 1 E/ E2, direkt rechts hinter dem Haupteingang!

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.