Im TwitterblickDas Netzwerk zur Stärkung und Förderung des Kinder- und Jugendschutzes in der StädteRegion Aachen ist nun auch via Twitter in der medialen Welt unterwegs!

Unter dem Accountnamen „ImBlick“ informiert das Netzwerk über seine Maßnahmen und Aktionen in weniger als 200 Zeichen.

Auch die konkreten Hilfsangebote und wichtigen Ansprechpartner rund um das Thema können über diesen Weg zusätzlich veröffentlicht werden.

Insofern ist es wichtig, dass Sie mithelfen!

Wenn Sie ebenfalls ein Twitter Account haben, folgen Sie uns doch einfach! Werden Sie „Follower“ und machen Sie Werbung für unsere Initiative! Retweeten Sie unsere Tweets!

Vielen Dank!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.